Während der asiatischen Sitzung waren die asiatischen Märkte gemischt , und die USD ist auf einem Abwärtstrend nach den schlechten US – Konjunkturdaten und auch die einschließen JPY gegen die worls zu gehen Reverse Währung, USD.

Japanische Nikkei fiel in einem Vier – Wochen – Tief in einem Abwärtstrend der japanischen Aktien führt. Chinesische Aktien wurden nach dem Anstieg der chinesischen Energie – Aktien wieder hergestellt und dies führte in der Sitzung Händlern optimistisch zu werden. Dies hat in der chinesischen Wirtschaft Wachstum führte , besser zu sein , trotz der schlechten Zahlen aus den verängstigten Händler und viele Händler nun auf Aktien konzentrieren. Insgesamt sank Nikkei 0,54%, der AS 200 X bis 0,06% und Hang Seng gewann 0,54%.

Während der Woche erhielten Händler negative Daten, die die europäische Sitzung getroffen. Händler wurden mehr Aufmerksamkeit auf den schlechten BIP – Bericht für einen frühen Handel zahlen und die Bestände sanken aufgrund der negativen Zahlen und damit auch die gezwungen britischen FTSE fällt nach unten.

Händler waren immer noch pessimistisch schlechtes Wachstum in China mit seiner Verlangsamung der Emerging Markets. Aktien waren den ganzen Tag negativ abgeschlossen FTSE 0,46% niedriger, der CAC 0,40% gesunken, und derDAX geschlossen 0,39%.

In der US – Sitzung, waren Händler konzentrieren sich hauptsächlich auf die Bestände wie der Bericht über die Zahlen positiv waren. Während der Woche, S & P bewegte deutlich und 70% der Unternehmen des S & P hatte besseres Ergebnis. Dieser Schritt ist nicht das, was in diesem Jahr projiziert wurde und jeder Händler war überrascht. Derzeit ist der DOW ist um 0.12%, dieNASDAQ hat 0,10% gewonnen und S & P 0,01% höher.